Google Seite 1 Ranking

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Webservices

Selbstverständlich wollen alle mit ihren Seiten bei Google auf die erste Ergebnisseite einer Suchanfrage. Wenn die potenziellen Kunden nicht auf spezifischen Plattformen zu finden sind oder sich nicht gewinnen lassen und auch nicht auf den großen Sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter und co. zu finden sind- dann bleibt nichts anderes übrig als mit allen relevanten Keywords ihrer Branche bei Google gut gefunden zu werden. Und zwar so gut, das sie auf der ersten Ergebnisseite, also sich im organischen Suchergebnis weit oben platzieren.
Vielleicht ist es ihnen noch nicht aufgefallen, aber die ersten 5 Ergebnisse sind gekaufte Anzeigen. d.h.- das Firmen dafür Geld bezahlt haben, das bei der Formulierung Ihrer Suchanfrage, genau dieser Firmenlink angezeigt wird. Das heißt, das ist gar nicht das was sie gesucht haben. Sicherlich Artverwandt, aber die Seite erfüllt sicher nicht die Kriterien, die einzuhalten notwendig wären, um mit den allgemeinen Bewertungs Algorithmen von Google angezeigt zu werden.